ADHS-Zentrum – Team


 

Dr. med. Adam Alfred

Kinderarzt, Kinder- und Jugendpsychiater, Homöopathie, Psychotherapie, Leiter des ADHS-Zentrums München, tätig in Praxis München Rotkreuzplatz ( Anmeldung HIER) sowie am Praxiszentrum Chiemsee (Anmeldung HIER)

sekretariat@dr-alfred.de

Ausbildung/Tätigkeit:

Ausbildung an der Kinderpoliklinik und an der Heckscher Klinik in München sowie an der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychotherapie und Psychoanalyse (MAP)Tätigkeit in der freien Praxis seit 1989, Aufbau des AD/HS- Netzwerks München/Oberbayern

Organisation zahlreicher Fortbildungsveranstaltungen zum Thema AD/HS,

Herausgeber der Standardwerke „AD/HS-Praxishandbuch“ und „MYADHS.com“

Entwickler der „Zweistein-Lernsoftware“ für Kinder mit Konzentrations- und Rechenproblemen

Aufbau und Leitung des AD/HS-Zentrums München

Aufbau des Therapie-Zentrums Rotkreuzplatz

Weitere Informationen www.praxis-alfred.de


 

Dipl. Psych. Stefanie Eiden

Diplompsychologin Leitung des Therapie-zentrums Rotkreuzplatz München, Schwerpunkt Neurofeedback

stefanieeiden@web.de

Ausbildung/Tätigkeit:

Gesellschafterin des AD/HS-Zentrums München

Tätig seit 1997 mit dem Schwerpunkt sytemische Familientherapie, Verhaltenstherapie, systemisches Coaching, AD/HS-Therapeutin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, seit 2009 in freier Praxis

Entwicklung und Durchführung eines spezifischen Elterntrainings für Eltern von

AD/HS-Kindern (FamilienCoachProjekt FCP) seit 2002, Entwicklung eines Jugendlichentrainings

Referentin und Dozentin für AD/HS-spezifische Themen

Coautorin der Standardwerke „AD/HS-Praxishandbuch“ und „MYADHS.com“

Coentwicklerin der „Zweistein-Lernsoftware“ für Kinder mit Konzentrations- und Rechenproblemen.


 

Klaus Werner Heuschen

Kinder- und Jugendpsychiater, Leitung des Diagnose- und Therapiezentrums

sekretariat@heuschen-kjpp.de

Ausbildung/Tätigkeit:

Abgeschlossene Weiterbildung in kognitiv-behavioraler Psychotherapie (VT) und klinischer Hypnose

Dozent und Supervisor für Kinderpsychotherapeuten im Bereich VT, Referent bei regionalen und internationalen Veranstaltungen

Ärztlich tätig seit 1997, zunächst 4,5 Jahre im Bereich psychotherapeutische Medizin (Erwachsenenpsychotherapie), anschließend im Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie

Tätigkeit in freier Praxis seit 2006

Autor und Co-Autor von verschiedenen Broschüren, Hand- und Fachbüchern

Beiratsmitglied im Zentralen AD/HS-Netz (Köln)

Mitgründer und Gesellschafter des AD/HS-Zentrums München

Aufbau des Therapiezentrums Rotkreuzplatz (TZR)I

Ich stehe Ihnen auch in unserem neuen Praxiszentrum in Prien am Chiemsee zur Verfügung.

Weitere Informationen www.heuschen-kjpp.de


 

Dr. med. Astrid Neuy-Lobkowicz
(ehem. Neuy-Bartmann)

Fachärztin für Psychosomatik und Psychotherapie

astrid@neuy.eu

Ausbildung/Tätigkeit:

Ausbildung an der Universitätsklinik Mannheim, Tätigkeit in freier Praxis seit 1986

Diagnostik und Behandlung aller psychischen Erkrankungen des Erwachsenenalters in Einzel-, Paar- und Gruppentherapie

Gesellschafterin des ADHS-Zentrums München

Spezialisierung auf die Behandlung von AD/HS bei Erwachsenen

Autorin von „ADS, erfolgreiche Strategien für Kinder und Erwachsene“,

„MYADHS. com“ und ebenso

„AD/HS-Praxishandbuch“

Mitglied im Bundesvorstand der Selbsthilfeorganisation  AD/HS-Deutschland

Weitere Informationen www.neuy-bartmann.de


 

Thilo Palloks
Kinder- und Jugendpsychiater, Psychiater

sekretariat@praxispalloks.de

Tätigkeit in der freien Praxis seit 2009

Besondere Angebote:
Analytische Psychotherapie, autogenes Training, sowie ein spezielles Beratungsangebot für Patchwork-Familien

Autismus-Spezial-Ambulanz und Mutter-Säuglings-Beratung

Englischsprachige Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie sowie Elternberatung

Spezifische Angebote für die griechischen Schulen in München für die Diagnostik und Behandlung von  AD/HS und Teilleistungsschwächen (Legasthenie und Dyskalkulie)

Systemische Familientherapie

Ich stehe Ihnen auch in unserem neuen Praxiszentrum in Prien am Chiemsee zur Verfügung.

Weitere Informationen www.praxispalloks.de

 


Diese Liste ist unvollständig und bedeutet keine Empfehlung seitens der Verantwortlichen des AZM. Sie dient lediglich als Orientierung.